Sie sind hier:
Flecken Torte

Flecken Torte

Von Zenker

Zutaten

Für 1 Torte (18 cm)

Für die Böden

  • 6 Eier Gr. M (Raumtemperatur)
  • 240 g Zucker
  • 120 ml neutrales Pflanzenöl
  • 250 ml Irish Cream Likör + etwas mehr zum Tränken
  • 250 g Mehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • Eine gute Prise Salz

Für die Füllung

  • 100 g Sahne
  • 200 g Vollmilchkuvertüre
  • 200 g Nougatrohmasse

Für die Buttercreme (Dekoration)

  • 120 g Eiweiß ca. 3-4 Eier Größe M
  • 190 g Zucker
  • 350 g weiche Butter gewürfelt*
  • Ölbasierte Lebensmittelfarben nach Wunsch
  • Goldene Sternchen

 

 

Zubereitung

Für die Ganache

Die Schokolade grob hacken und über einem Wasserbad zusammen mit dem gewürfelten Nougat schmelzen.

Währenddessen die Sahne einmal aufkochen lassen und noch heiß in die Schokomischung einrühren. Verrühren, bis sich alles verbunden hat. (Dies braucht seine Zeit).

Über Nacht bei Raumtemperatur anziehen lassen.


Für die Böden

Ofen auf +175 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Zwei Ø18cm Formen am Boden mit Backpapier auslegen.

Nun die Eier zusammen mit Zucker, Salz und Vanillezucker 5-7 min auf höchster Stufe weißlich aufschlagen.

Das Mehl mit Backpulver, sowie die Milch mit Öl vermischen, dann beides im Wechsel zusammen mit dem Irish Cream Likör zur Eiermasse geben.

Teig auf die Formen aufteilen und 30 min backen.

Nach dem Backen und Auskühlen jeden Boden einmal waagerecht teilen und tränken.


Für die Buttercreme

Zunächst ein Wasserbad vorbereiten. In einer Schüssel Eiweiß und Zucker mit einem Schneebesen verrühren.

Eiweiß unter strenger Aufsicht und gelegentlichem Rühren erwärmen, bis es +70 °C erreicht hat, oder es sich heiß anfühlt.

Nun das heiße Eiweiß mit der Küchenmaschine ca. 10 min auf höchster Stufe schlagen, bis sich Spitzen bilden, die Masse sollte nun auf Raumtemperatur ausgekühlt sein. Anschließend bei kleiner Stufe würfelweise die weiche Butter einrühren.


Zusammensetzen und Dekoration

Die Ganache in 3 Portionen teilen und abwechselnd Tortenboden und Ganache schichten.

Die Torte nun in 2-3 Schichten mit der Buttercreme einstreichen, zwischen jeder Schicht kühl stellen (am besten für je 10 Min ins Gefrierfach) bis die Buttercreme fest geworden ist.

Die erste Schicht dient zunächst dazu, die Krümel zu binden und grobe Unebenheiten auszugleichen. Die zwei folgenden Schichten dienen dem glatten Einstreichen. Zwischen jeder Schicht die Buttercreme immer nochmal kurz durchmixen, damit größere Luftblasen verschwinden.



Die restliche Buttercreme auf Schüsseln aufteilen und nach Wunsch einfärben. Mit einem kleinen Spachtel die Farben auf die gut gekühlte Torte auftragen. Hier kann man ein wenig ausprobieren und Spaß haben!

Zum Schluss goldene Sternchen ankleben.