Sie sind hier:
Schwedische Apfeltorte

Schwedische Apfeltorte

Von Zenker

Zutaten

Für den Boden

150 g weiche Marzipan-Rohmasse
150 g weiche Butter
2 Eier
75 g Zucker
150 g Mehl
1 TL Backpulver

Für die Apfelfüllung

800g Äpfel
1 Pkt. Vanillezucker
1 Pkt Puddingpulver Vanillegeschmack
150g Butter
120ml Wasser
120g brauner Zucker
1 TL Zimt
50g Rosinen
2-3 EL Rum
100g Mandelstifte

Außerdem

Motivspringform 6006 von Zenker
Zuckerguss
Deko zum Verzieren z.B. Mandelblättchen, Rosinen und Zuckerschrift

Zubereitung

Den Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
Die Backform einfetten und bemehlen

Schritt 1 : der Boden
Die Marzipan-Rohmasse und die Butter zusammen mit dem Zucker und den Eiern zu einer cremigen Masse rühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und unterrühren. Den Teig in die gefettete Springform füllen und glattstreichen. Den Boden für ca. 40-50min backen und abkühlen lassen. Anschließend den Kuchen aus der Form nehmen, den Teig abkühlen lassen, in der Mitte halbieren und den Kuchenboden auf eine Tortenplatte legen. Einen Tortenring um den Boden legen.

Step 2: die Apfelfüllung
In der Zwischenzeit die Äpfel schälen, das Kerngehäuse entfernen und fein raspeln. Puddingpulver mit Wasser verrühren und zusammen mit der Butter in einen Topf geben. Die Äpfel und den Zucker hinzufügen. Alles gut verrühren und aufkochen lassen. 2-3 min köcheln und dann abkühlen lassen.
Dann die Apfelmasse in den Tortenring einfüllen, gleichmäßig verteilen und den Motiv Tortendeckel auf die Füllen legen. Das Ganze mindestens für 2-3 Stunden abkühlen lassen. 

Zum Schluss den Tortenring entfernen und das Ganze nach Belieben dekorieren.