Sie sind hier:
Osterkränze

Osterkränze

Von Zenker

Zutaten

Für 4 Stück

225 g Magerquark
9 EL Milch
9 EL Rapsöl
120 g Zucker
1 TL abgeriebene Bio-Zitronenschale
Salz
450 g Mehl
1 Pck. Backpulver
1 Eigelb zum Bestreichen
2 EL Milch zum Bestreichen
2 EL Mandelblättchen zum Bestreuen
1 - 2 EL Hagelzucker zum Bestreuen
Mehl zum Arbeiten 

Zubereitung

Schritt 1
Für den Teig Quark, Milch, Öl, Zucker, Zitronenschale, 1 Msp. Salz und 150 g Mehl in einer Schüssel mit den Quirlen des Handrührgeräts verrühren. Das übrige Mehl mit dem Backpulver mischen und unter die Quarkmasse kneten. Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche kurz durchkneten und in 4 gleich große Portionen teilen.

Schritt 2
Jede Teigportion wiederum in 3 Stücke teilen und diese auf der Arbeitsfläche mit den Händen zu dünnen Strängen von ca. 35 cm Länge rollen. Jeweils 3 Stränge zu einem Zopf flechten und die Enden zusammendrücken. Ein Backblech mit Backpapier belegen und die Kränze darauflegen.

Schritt 3
Den Backofen auf 180° vorheizen. Eigelb und Milch verquirlen und die Kränze damit bestreichen. Mit Mandelblättchen und Hagelzucker bestreuen. Im Ofen (Mitte) in 15 - 20 Min. goldgelb backen. Kränze vom Blech nehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. 

Dauer
60 bis 90 Min.

Zubereitungszeit
30 bis 60 Min.

Schwierigkeitsgrad
leicht

Kalorien
ca. 830kcal pro Portion