Sie sind hier:
Schoko-Mandel-Husarenkrapfen

Schoko-Mandel-Husarenkrapfen

Von Zenker

Zutaten

Für ein 24iger Engels- oder Husarenkrapfen-Backblech (Art.Nr. 7428)

60 g abgezogene, gemahlene Mandeln
90 g weiche Butter
50 g Puderzuckerzucker
1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
½ Röhrchen Rum Aroma
1 Ei (Größe M)
1 gestr. EL Kakao
100 g Mehl

Außerdem:
Rote Marmelade zum Füllen
Weiße und dunkle Kuvertüre

Zubereitung

Vorbereitung:

Die Vertiefungen des Husarenkrapfen-Backblechs mit Butter ausstreichen. Das Blech für 10 Minuten kühl stellen.

Zubereitung:

Die gemahlenen Mandeln ohne Fett in einer Pfanne leicht bräunen.

Butter, Puderzucker, Vanillezucker, Rum Aroma und Ei in eine Schüssel geben und mit einem elektrischen Handrührer (Rührbesen) verrühren. Mehl und Kakao sieben und mit den Mandeln unter die Teigmasse rühren.

Den Teig mit einem Teigschaber portionsweise in die Vertiefungen des Husarenkrapfen-Backbleches streichen.

Im vorgeheizten Backofen, mittleren Schiene, bei 175 ° C Ober- und Unterhitze 10 – 15 Min. backen. Nach 5 Min. aus der Form stürzen und abkühlen lassen.

Mit Puderzucker bestäuben. Die Kuvertüre schmelzen und mit einem kleinen Löffel (Espressolöffel) in die Vertiefungen füllen oder in einen Spritzbeutel füllen und in die Vertiefungen spritzen. Die Plätzchen trocknen lassen, bis die Kuvertüre fest wird.