Sie sind hier:
Spargel-Pizza grünweiß

Spargel-Pizza grünweiß

Von Christina Kempe

Zutaten

Für 1 Pizzablech, Ø28cm (z.B. Art.Nr. 7508)

Zutaten (für 2 Personen):
1/2 Würfel Hefe (21 g)
1 TL Zucker
250 g Mehl
Salz
2 EL Olivenöl
700 g weißer und grüner Spargel
150 g Kirschtomaten
1/2 Bund gemischte Kräuter
2 Knoblauchzehen
1 TL abgeriebene unbehandelte Zitronenschale
1 EL Honig
Pfeffer, frisch gemahlen
150 g Crème fraîche


Bildquelle: Jörn Rynio

Zubereitung

Schritt 1
Die Hefe mit Zucker und 75 ml lauwarmem Wasser verrühren. Das Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken, die Hefe hineingießen. Abgedeckt 15 Minuten gehen lassen. Dann mit 1/2 TL Salz, Öl und etwa 75 ml lauwarmem Wasser zu einem elastischen Teig verkneten. Abgedeckt 45 Minuten gehen lassen.

Schritt 2
Weißen Spargel ganz, den grünen nur im unteren Teil schälen. Spargel sehr schräg in dünne Scheiben schneiden. Tomaten waschen und halbieren. Kräuter abbrausen, trockenschütteln und hacken. Knoblauch schälen und durch die Presse drücken. Alles mit Zitronenschale, Honig, Salz und Pfeffer mischen und kurz marinieren lassen.

Schritt 3

Den Backofen auf 220°C (Umluft) vorheizen. Den Teig dünn ausrollen und mit Crème fraîche bestreichen, salzen und pfeffern. Spargel und Tomaten abtropfen lassen und darauf verteilen. Im Ofen (unten) etwa 10 Minuten backen.