Sie sind hier:
Parmesan-Hörnchen

Parmesan-Hörnchen

Von Gerda Aurich

Zutaten

für den Teig:
100 g weiche Butter
100 g geriebener Parmesan Käse
1 Ei
100 g Mehl

Außerdem:
1 TL flüssige Butter für die Form


Zubereitung

Vorbereitung:

Die Vertiefungen des Vanillekipferl-Backblechs mit flüssiger Butter einfetten. Dann das Blech ca. 10 Minuten kühl stellen (am bestem im Kühlschrank), damit sich der Teig leichter einstreichen lässt.

Zubereitung:

Die Butter cremig rühren. Den Parmesan hinzufügen und beides mit einem elektrischen Handquirl (Rührbesen) auf höchster Stufe 1 – 2 Minuten verrühren. Das Ei hinzufügen und unterrühren. Das Mehl sieben und ebenfalls unter die Masse rühren.

Den Teig mit einem Spachtel (Teigkarte) in die Vertiefungen des Vanillekipferl – Backblechs streichen.
Das Backblech auf der mittleren Schiene in den auf 200 Grad vorgeheizten Backofen schieben. Die Hörnchen in etwa 10 Minuten goldgelb backen.
Käsegebäck nicht zu dunkel werden lassen, es schmeckt schnell bitter.
Die Hörnchen kurz in der Form auskühlen lassen und aus der Form stürzen.

Gerdas Tipp:

Nach Belieben unter die Teigmasse Knoblauchpulver oder Gewürze, wie getrockneten Rosmarin, Thymian oder Oregano geben.