Sie sind hier:
Muttertags Mini Cheesecakes

Muttertags Mini Cheesecakes

Von Zenker

Zutaten

Für den Boden

  • 50 g knusprige Kekse z.B. Butter- oder Haferkekse
  • 25 g Butter geschmolzen

Für die Käsekuchenmasse

  • 85 g weiße Schokolade
  • 30 ml Schlagsahne
  • Fein abgeriebene Schale von 1/3 Zitrone
  • 175 g Frischkäse, Doppelrahmstufe
  • 30 g Creme Fraiche
  • 20 g Zucker
  • ½ verquirltes Ei
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt

Für die Himbeer Herzen

  • ½ TL Zucker
  • 1/3 Teelöffel Maisstärke
  • 1 EL kaltes Wasser
  • 50 g durch ein Sieb gestrichenes Himbeerpüree aus etwa 125 g Himbeeren (TK, aufgetaut)

Zubereitung

Für den Boden

Kekse im Mixer fein zermahlen, dann mit der Butter vermischen mit einem Teelöffel am Boden der Förmchen festdrücken (Alternativ kann man den Boden auch mithilfe eines 2. Förmchens glätten, indem man sie ineinander steckt).

Bei 175 °C Ober-/Unterhitze 10 min backen (Leeren Ofen danach ausschalten), in der Zwischenzeit die Füllung und die Himbeersauce zubereiten.

Für die Himbeer Herzen

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und bei 1000 Watt etwa 20 sek in der Mikrowelle erhitzen und einmal umrühren. Alternativ die Sauce im Topf etwas eindicken lassen. Es wird natürlich etwas von der Himbeermasse übrig bleiben, da sie sich nur schwer in kleineren Mengen herstellen lässt, aber sie kann sehr gut zum Servieren als Sauce gereicht werden.

Für die Füllung

Ofen auf 160 °C Ober-/Unterhitze vorheizen Schokolade sehr fein hacken und 2/3 über einem Wasserbad schmelzen. Die Sahne in der Mikrowelle kurz aufkochen lassen. Nun Sahne, geschmolzene und ungeschmolzene Schokolade miteinander verrühren, bis eine homogene Masse entstanden ist.

Jetzt alle restlichen Zutaten für die Käsemasse bis auf die Schokocreme miteinander verrühren.

Nun erst die etwas abgekühlte Schokocreme einrühren und mithilfe eines Esslöffels auf die Förmchen aufteilen. Diese vorsichtig auf die Arbeitsfläche klopfen um die Oberfläche zu ebnen, dann auf ein Backblech setzen.

Mit einem fein eingeschnittenen Spitz- / oder Gefrierbeutel mit der Himbeermasse Pünktchen auf die Oberfläche spritzen.

Mit einem Zahnstocher nun so durch die Pünktchen ziehen, dass Herzchen entstehen.

20-25 min backen, danach komplett auskühlen lassen und für ca. 2 h in den Kühlschrank stellen.