Sie sind hier:
Fruchtige Blaubeertörtchen

Fruchtige Blaubeertörtchen

Von Zenker

Zutaten

Backblech:

creative studio Mini Törtchen Backblech, 12er

 

Step 1: Der Boden
  • 300g Haferkekse (alternativ Vollkornkekse)
  • 130g flüssige Butter

 

Step 2: Die Creme
  • 750g TK-Blaubeeren
  • 150g Puderzucker
  • Abrieb einer Bio-Zitrone
  • 3 Päckchen Agar-Agar (30g)
  • 150g Puderzucker
  • 700g Frischkäse
  • 2 TL Vanillepaste
  • 300ml Schlagsahne
  • 1 Pckg. Sahnesteif

Zubereitung

Step 1: Der Boden

Jetzt könnt ihr euer inneres Krümelmonster erwecken: Die Kekse sehr fein zerkleinern (nicht zu viel naschen!), mit flüssiger Butter vermischen, auf das 12er-MiniTörtchen-Backblech verteilen und festdrücken. Anschließend könnt ihr diese kaltstellen.

Step 2: Die Creme

Die Blaubeeren in einem kleinen Topf mit 50g Zucker einkochen lassen und pürieren. 15 EL des Blaubeerpürees beiseitestellen. Diese braucht ihr später für die Dekoration.

3 Päckchen AgarAgar sowie den Zitronenabrieb unter die restlichen Blaubeeren im Topf rühren und nach Packungsanleitung aufkochen. Anschließend kurz abkühlen lassen.

In einer Rührschüssel den Frischkäse mit 100g Puderzucker und der Vanillepaste zu einer glatten Creme verrühren, das mittlerweile zimmerwarme Blaubeerpüree aus dem Topf dazugeben.

300 ml Schlagsahne mit Sahnefest steif schlagen und vorsichtig unter die Blaubeer-Frischkäse-Creme heben. Am besten einen Teigschaber zum Unterheben nutzen. Anschließend die Creme gleichmäßig auf die 12 Förmchen verteilen und mindestens 4 Stunden kalt stellen.

Step 3: Die Dekoration

Als letzten Schritt verteilt ihr die 15 EL des beiseite gestellten Blaubeerpürees auf den Törtchen und dekoriert diese mit frischen Blaubeeren.