Sie sind hier:
Zenker Mini-Donuts

Zenker Mini-Donuts

Von Zenker

Zutaten

Für den Teig:
  • 125 g Weizenmehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 125 ml Milch
  • 65 g Zucker
  • 2 Ei
  • 2,5 EL Pflanzenöl
  • 1 Prise Salz


Für die Glasur:
  • 100 g Vollmilch Kuvertüre oder Kuchenglasur
  • 100 g Zartbitter Kuvertüre oder Kuchenglasur
  • 100 g weiße Kuvertüre oder Kuchenglasur
  • Bunte Deko


Außerdem:
  • die 12er Minidonutsform von Zenker 43930
  • Pflanzenöl

Zubereitung

Den Backofen auf 200 Grad Umluft vorheizen und die Zenker Minidonuts Backform einfetten. Schoko-Glasur zerkleinern und in eine kleine Schüssel geben und in einem warmen Wasserbad schmelzen.

In der Zwischenzeit alle Zutaten für den Teig gut vermischen und mit dem Handrührgerät ca. 2 Minuten verrühren. Die Formen jeweils bis mindestens zur Hälfte mit Teig füllen. Die Minidonuts im vorgeheizten Backofen ca. 10-12 Minuten backen, kurz abkühlen lassen und die Minidonuts aus der Form lösen.

Die fertigen Minidonuts mit einer Hälfte in die Schoko-Glasur tauchen und nach Lust und Laune bunt verzieren. Anschließend auf einem Kuchengitter abtropfen und abkühlen lassen.