Sie sind hier:
Blutorangen-Tarteletts

Blutorangen-Tarteletts

Von Laura Seebacher

Zutaten

Für Tortelette Förmchen (z.B. Art.Nr. 6531)

Für den Teig:
200 g Mehl
75 g Zucker
1 Ei
100 g kalte Butter

Für die Füllung:
2 Blutorangen oder Orangen
2 Eier (S)
50 g Zucker
60 g Crème fraîche


Bildquelle: Elissavet Patrikiou

Zubereitung

Schritt 1
Den Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen. Die Teigzutaten verkneten. Eine Hälfte kühl stellen, die andere in 15 Portionen teilen und in die Mulden der Form drücken. Kalt stellen.

Schritt 2
Von den Orangen die Schale abreiben, den Saft (ca. 100 ml) auspressen. Die Eier verquirlen. Zucker, Orangensaft und -schale, dann Crème fraîche einrühren. Die Hälfte der Creme in ein Kännchen füllen und in die Formen gießen. Die Tarteletts im Ofen (Mitte) 20 Min. backen. Mit restlicher Teig- und Cremehälfte ebenso verfahren.