Sie sind hier:
Törtchen mit Vanille- und Schokoladencreme

Törtchen mit Vanille- und Schokoladencreme

Von Zenker

Zutaten

für den Biskuitteig:
5 Eier (Größe M)
175 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
190 g Mehl
1 leicht gehäufter Teelöffel Backpulver
flüssige Butter für die Form


für die Vanille- und Schokoladencreme:
500 ml Milch
½ Vanilleschote, aufgeschlitzt
3 Eigelb
50 g Speisestärke
100 g Zucker
300 g Butter
2 Teelöffel Kakaopulver
Zum Tränken:
6 Esslöffel Rum oder Likör
( alkoholfrei: 8 Esslöffel Orangensaft)


zum Dekorieren:
Schokoladenraspeln oder Haselnusskrokant
kandierte Kirschen

Zubereitung

Für den Teig:

Die Eier trennen. Eiweiß mit einem elektrischen Rührgerät (Rührbesen) steif schlagen, Zucker und Vanillezucker unter ständigem Rühren einrieseln lassen. Die Masse noch ca. 2 Minuten auf höchster Stufe weiterschlagen bis ein fester Eischnee entstanden ist.Das Eigelb verquirlen und kurz unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und mit einem Schneebesen unterziehen.


Den Boden und die Ringe des Mini-Törtchen-Backbleches (Art.-Nr.: 7402) mit Butter einstreichen und abkühlen lassen. Die Ringe auf das Blech drücken und den Teig in die Ringe füllen, glatt streichen.


Backofen auf 180 ° Ober- und Unterhitze (oder 160 ° Umluft) vorheizen und die Törtchen auf der mittleren Schiene ca. 20 Minuten backen. 10 Minuten in der Form auskühlen lassen, aus der Form nehmen und auf einem Kuchengitter erkalten lassen.


Für die Vanillecreme:

6 Eßlöffel Milch mit Eigelb, Speisestärke und Zucker glatt rühren. Die Milch mit der Vanilleschote in einen Topf geben, die angerührte Speisestärke hineingeben und unter Rühren einmal aufkochen lassen. Die Vanilleschote entfernen. Die Creme in eine Schüssel füllen und auf Raumtemperatur abkühlen lassen, dabei mehrmals umrühren, damit sich keine Haut bildet.
Die Butter (Raumtemperatur) schaumig rühren, die Vanillecreme löffelweise unterrühren.


Für die Schokoladencreme:

¼ von der Vanillecreme mit Kakaopulver verrühren.


Zum Dekorieren:

Die Törtchen zwei Mal quer durchschneiden. Den ersten Boden der Törtchen mit der Tränkflüssigkeit tränken und mit ¼ der Vanillecreme bestreichen. Den zweiten Boden darauf legen, tränken und mit der Schokoladencreme bestreichen. Den dritten Boden darauf legen. Die Außenseiten der Törtchen mit der übrigen Creme bestreichen. Mit Schokoladenraspeln oder Haselnusskrokant bestreuen und mit kandierten Kirschen verzieren. Einige Stunden in den Kühlschrank stellen.