Sie sind hier:
Schokoladen-Nusskuchen

Schokoladen-Nusskuchen

Von Zenker

Zutaten

Für Zenker Königskuchenform, 30 cm

190 g weiche Butter oder Margarine
200 g Zucker
5 Eier
125 g Mehl
3 gestr. TL Backpulver
1 – 2 TL Zimt (nach Belieben)
190 g gemahlene Mandeln oder Haselnüsse
125 g Raspelschokolade 

Außerdem:
Butter für die Form
100 g dunkle Schokoladenglasur

Zubereitung

Butter oder Margarine mit dem Zucker schaumig rühren. Die Eier nach und nach unter ständigem Rühren hinzufügen (jedes Ei etwa 1/2 Minute). Mehl mit Backpulver mischen und mit den Nüssen und der Raspelschokolade darunter rühren.

Eine Zenker Königskuchenform, 30 cm, mit Hilfe des Zenker Backpinsels gut mit Butter ausfetten. Den Teig einfüllen und glatt streichen.

Im vorgeheizten Backofen, mittlere Schiene, bei 180° C Ober- und Unterhitze (oder 160° C Umluft) ca. 60 Minuten backen. Sollte der Kuchen zu dunkel werden, mit Backpapier abdecken. Den Kuchen 10 Minuten in der Form auskühlen lassen, dann aus der Form stürzen und auf einem Kuchengitter erkalten lassen.

Die Schokoladenglasur schmelzen. Mit dem Zenker Backpinsel die Glasur auf den Kuchen streichen.