Sie sind hier:
Zitronenkuchen

Zitronenkuchen

Von Zenker

Zutaten

Für den Teig:
4-5 Eier
175 g Zucker
225 g weiche Butter
1 TL Zitronenabrieb
1 Zitrone (Saft davon)
225 g Mehl
1 Pck. Backpulver

Für die Glasur:
250 g Puderzucker
1 Zitrone (Saft davon)

Zubereitung

Vorbereitung:

Kastenform, 30cm
Die Kastenform einfetten und den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze oder 160°C Umluft vorheizen.

 

Zubereitung:

Butter, Zucker und Zitronensaft schaumig rühren. Nach und nach die Eier unterrühren. In einer separaten Schüssel Mehl, Backpulver und Zitronenabrieb miteinander vermischen. Danach die Butter-Zuckermasse unterrühren. Im vorgeheizten Backofen auf der unteren Einschubleiste bei 180°C Ober- und Unterhitze ca. 60 Minuten backen. Sofern der Kuchen droht, zu braun zu werden, den Kuchen mit etwas Alufolie abdecken.
Den Kuchen nach dem Backen kurz abkühlen lassen.
Für die Glasur Zitronensaft und Puderzucker verrühren, sodass ein dickflüssiger Guss entsteht.