Sie sind hier:
Panettone

Panettone

Von Christa Schmedes

Zutaten

für den Vorteig:
120 g Mehl (Type 550)
2 g frische Hefe
75 ml Milch
1 EL Zucker (15 g)
1 Eigelb (Größe M)
1 EL Naturjoghurt (40 g)
20 g weiche Butter 

für die Früchte:
125 g Rosinen
30 g Orangeat (in Würfeln)
30 g Zitronat (in Würfeln)
2 cl Rum 

für die Buttermischung:
40 g weiche Butter
1 Msp. Salz
2 Eigelb (Größe M)
1 EL Zucker (15 g)
abgeriebene Schale von 1/4 Bio-Zitrone
abgeriebene Schale von 1/4 Bio-Orange

für den Teig:
150 g Mehl (Type 550)
65 ml Milch
3 g frische Hefe

außerdem:
Butter für die Form
1 Ei zum Bestreichen


Bildquelle: Ulrike Schmid und Sabine Mader

Zubereitung

Schritt 1
Am Vortag für den Vorteig Mehl, Hefe, Milch, Zucker, Eigelb und Joghurt mit den Knethaken des Handrührgeräts oder der Küchenmaschine verkneten. Zum Schluss die Butter unterkneten. Den Vorteig mit Frischhaltefolie bedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Std. gehen lassen. Dann im Kühlschrank über Nacht (mindestens 16 Std.) ruhen lassen.

Schritt 2
Für die Früchte Rosinen, Orangeat und Zitronat mit dem Rum mischen und zugedeckt über Nacht einweichen lassen.

Schritt 3
Am Zubereitungstag für die Buttermischung alle Zutaten mit den Quirlen des Handrührgeräts oder der Küchenmaschine glatt rühren.

Schritt 4
Für den Teig Mehl, Milch, Hefe und Vorteig mit den Knethaken des Handrührgeräts oder der Küchenmaschine verkneten. Die abgetropften Früchte und die Buttermischung dazugeben und den Teig auf kleiner Stufe weitere 10 Min. kneten, bis er glatt, und matt glänzend ist. Den Teig mit Frischhaltefolie bedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Min. gehen lassen. Dann den Teig durchkneten und zugedeckt weitere 30 Min. gehen lassen. 

Schritt 5
Die Form mit Butter einfetten. Den Teig durchkneten, in die Form legen und die Oberfläche mit verquirltem Ei bestreichen. Die Form mit Frischhaltefolie bedecken und den Teig bei Zimmertemperatur 2-3 Std. gehen lassen.

Schritt 6
Im vorgeheizten Backofen bei 180° Ober-/Unterhitze ca. 40-50 Minuten backen. Bei Bedarf nach der Hälfte der Backzeit die Panettone mit etwas weicher Butter bestreichen.

Anzahl Portionen
Für 1 Panettoneform (18 cm Ø bzw. 2 l Inhalt)