Sie sind hier:
Kürbisbrot mit Kürbiskernen

Kürbisbrot mit Kürbiskernen

Von Zenker Backformen

Zutaten

180 g Kürbis, geschält
75 ml Wasser
100 ml Milch
1 gestr. EL Margarine
300 g Mehl
knapp 1 gestr. EL Zucker
knapp 2 gestr. TL Salz
¾ Päckchen Trocken-Backhefe (6 g)
30 g geröstete Kürbiskerne, grob gehackt

außerdem:
Butter für die Form

Zubereitung

Den zerkleinerten Kürbis im Wasser kochen, abgießen und mit einem Pürierstab pürieren. Die Milch und die Margarine unter die heiße Kürbismasse rühren.
Das Mehl in eine Schüssel geben, Zucker, Salz und Hefe, Kürbiskerne und die Kürbismasse dazugeben und alles 10 Minuten mit dem elektrischen Handrührer (Knethaken) gut verkneten.
Den Teig in eine gefettete Rehrücken-Form geben, mit der bemehlten Hand glatt drücken und zugedeckt ca. 30 Minuten gehen lassen.
Die Form in den kalten Backofen, 2. Schiene von unten, schieben und bei 180 ° C Ober- und Unterhitze ca. 35 Minuten backen.

Tipp:
Das Kürbisbrot mit einem leckeren Aufstrich servieren!